Neues Trützschler -Technikum von Hoppen Innenausbau fertig gestellt

Wir haben mitgeholfen das fast 2.000 m² große Technikum von Truetzschler innerhalb von drei Monaten Komplett umzubauen.  Als es erstmals einrichteten wurde war es einzigartig in der Textilmaschinen Branche.  Und heute geht man mit dieser permanenten Messe neue Wege in der Verkaufsförderung.

 

Das Technikum besteht aus vier Teilbereichen:

1. Moderne Maschinenräume für  Kundenversuche

Neuste Maschinen und Reinigerlinien, Karden und Strecken stehen den weltweiten Kunden von Truetzschler        für Versuche zur Verfügung. Gut ausgebildete Spezialisten betreuen hier die Versuche.

 2. Ein modern eingerichtetes Textillabor  

Für Kundenversuche, der Außendiensttechnologen und für die Entwicklung steht hier  das volle Programm der Prüftechnik zur Verfügung. Die Damen des Labors sind mit ihren Geräten in neue mit Klimadecken ausgestattete und modern eingerichtete Labor Räumlichkeiten umgezogen.

 3. Ein großer repräsentativer Messe & Ausstellungsraum

 Zusätzlich haben wir einen neuen Ausstellungsraum eingerichtet. Hier werden wie auf einer Messe die Maschinen ausgestellt. Mit vielen Modellen und Grafiken und von modernen Medien unterstützt lassen sich so die  Maschinen und die Technologie besser erklären, als dieses im Maschinensaal des Technikums möglich ist. Mit dieser permanenten Messe hat Truetzschler ein neues Konzept zur Verkaufsförderung entwickelt.

 4. Moderne Konferenz und Schulungsräume

 Selbstverständlich stehen alle Maschinen des Bereiches Kundenversuche und des Ausstellungsraumes auch dem Team für die Kundenschulung zur Verfügung. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Simulatoren und Anschauungsobjekte zur Ergänzung. Die von moderner Medientechnik unterstützt präsentiert werden.